Donnerstag, 2. Februar 2012

Ich kann auch schlicht sein

Wie beim letzten Post angekündigt, wollte ich Euch zeigen, dass ich auch schlicht sein kann:
Das ist mein schlichtes Hochzeitskissen. Ich liebe dieses Motiv



Ausserdem habe ich mir noch besonders schlichte Kuschelpuschen gestrickt. Von denen kann ich nicht genug haben.


Tja und was das Wetter angeht, konnte ich mein Versprechen nicht halten. Die Sonne hat zwar mal zwischendurch geschienen, aber momentan sieht es so bei uns aus


Ich wünsch Euch was!!

Liebe Grüße Karen

Kommentare:

  1. Die Puschkes find ich supersüß. In weiß, wie schön. Da könnte man dann keine Finnyhaare drauf sehen. Das würde mir gut gefallen.

    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das Kissen ist zwar schlicht aber genau deshalb sooo schön geworden!! Das Motiv gefällt mir auch ausgesprochen gut!!
    Die Puschen sind ja süß.....Sind die schwer zu stricken??
    Ganz liebe Bibbergrüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Darüber wird sich das Paar aber ganz bestimmt sehr freuen. Die Kuschelpuschen sehen super gemütlich aus. Das Richtige bei dem Eiseswetter.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Das Kissen ist wirklich ein traum.
    Serh schoen gearbeitet.

    Ich wuensche dir einen schoenen Abend sei lieb gegrusst von Conny

    AntwortenLöschen
  5. Schön gemacht....
    Besonders gefällt mir der Buchsbaum mit den Flügeln. Hoffentlich hebt er nicht ab.:-)
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  6. das schlichte mach sich sehr gut...! liebste grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen