Dienstag, 24. August 2010

Der Herbst kündigt sich in großen Schritten an

Es lässt sich wirklich nicht leugnen. Der Herbst steht vor der Tür. Gestern war mir so kalt, dass ich am liebsten die Heizung angedreht hätte, aber das habe ich natürlich gelassen und mir lieber etwas übergezogen .

Ich möchte euch heute ein kleinen Blick auf meine Nähecke werfen lassen. Ich nähe bei uns im Schlafzimmer (wie romantisch!) in einem kleinen Winkel.





Das Sitzkissen habe ich erst letzten Sonntag genäht. Der Stuhl stammt vom Dachboden unserer Grundschule. Schade, dass ich damals nicht ein paar mehr genommen habe.

Hier noch ein kleiner Vorgeschmack von meinem hoffentlich irgendwann mal werdenen
Granny-Kissen.


So und nun zum Abschluss präsentiere ich euch noch meine neuste Errungenschaft und ich finde es sieht sehr nach Herbst aus.


Sind die Puschen nicht süß?
Liebe Grüße Eure Karen

Kommentare:

  1. Guten Morgen Karen!
    Deine Nähecke find ich richtig Klasse!
    Schaut sehr gemütlich aus! Und vor allem hast du richtig schön Platz auf dem Tisch. Mein Nähtisch ist etwas kleiner... Aber besser als gar keinen :-)

    Das Buch ist ja wohl der Hammer. Die Puschen sind richtig Klasse! Und die Tasche auf der Vorderseite des Buchs gefällt mir auch gut. Doch leider kann ich weder stricken noch filzen. Also musst du uns deine Resultate zeigen...

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin,

    du hast eine wunderschöne, gemütliche Nähecke, hier kann man mit Sicherheit sehr kreativ sein.

    Und das Buch sieht sehr interessant aus und wie du schon sagst, die Puschen sind der Hammer!!! Wenn ich soetwas könnte, dann würde ich die Pilzdinger machen...:-)

    LG Edith

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Karen,

    deine Nähecke ist ein Traum, genau mein Geschmack...nur leider nicht zu 100% der von meinem Mann! ;-)
    Und es hat ja auch einen großen Vorteil, wenn man kein eigenes Nähzimmer hat...man muss immer Ordnung halten, das gelingt mir nämlich nicht immer!

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  4. was für eine schöne Nähecke! So schön romantisch!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karen,
    Boahh sieht das romantisch bei Dir aus...herrlich... Das Strickheft ist ja echt süss...in diesen Puschen lässt es sich sicher herrlich Fusskuscheln ;-))).
    Liebe Grüsse
    Hanni

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karen, deine Nähecke ist sooo schön. Ich glaube, ich muss meine gleich mal wieder aufräumen, da bricht so leicht das Chaos aus ;o)
    Ich nähe übrigens auch im Schlafzimmer ;o)
    Dein Kissen ist ja herzig, ja und deine neue Errungenschaft sieht wirklich nach Herbst aus. Bin gespannt auf Grannykissen, Filzpuschen &Co...

    ღ-liebe Grüße Tini

    AntwortenLöschen
  7. Hej Karen,

    war ich zu gemein, als ich "Unterdorf" schrieb oder haben wir uns (mein Mann und ich) getäuscht?

    Das Grannykissen-Projekt sieht doch schon super aus!!! Eine gemütlich NÄhecke hast Du!!!

    Ich mag diesen Sturm nicht - ich habe immer Angst, dass alles im Garten kaputt geht. Außerdem könnte ich auch mal wieder etwas Sonne haben...

    GGLG Katja

    AntwortenLöschen
  8. Du hast eine wirklich schöne Nähecke. Ich kann leider überhaupt nicht nähen. Ok... gerade aus geht grad noch. Aber das wars dann auch schon ☺
    Liebe Grüße und viel Spaß bei Werkeln, Emma

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karen,
    Deine Nähecke ist wirklich gemütlich. Ich muss meine Nähmaschine immer aus dem Schrank holen, steht ganz oben. (das lässt darauf schließen, dass ich nur gelegentlich nähe) :-/
    Da der Herbst jetzt doch wohl im Anmarsch ist (Du hast vollkommen recht), auch wenn sich immer nochmal paar warme Tage dazwischen mogeln, werde ich auch wieder öftersmal zu Häkel-, Strick-Nadel und Nähma (Abkürzung meines Sohnes) greifen. :-)
    Dein Granny-Kissen wird bestimmt hübsch, sieht schon mal gut aus.
    Eine schöne Woche wünscht Dir
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine gemühtliche Nähecke und soo romatisch sieht das aus!

    LG Renate

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karen, die Nähecke ist einfach zauberhaft und Deinen Stuhl mit der Husse finde ich total klasse.
    Ich kann verstehen, dass Du Dich nun ärgerst, nicht mehrer von diesen Stühlen genommen zu haben.

    Liebe Grüsslis
    Britta

    AntwortenLöschen
  12. Die Puschen??? Nichts gegen Deine Nähecke! Die ist total gemütlich und die Grannydecke sieht vielversprechend aus.
    Freue mich noch mehr zu sehen.
    Grüße Vanree

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Karen,
    vielen Dank für deinen Kommentar.
    Schau mal bei Barbara von Raumseelig vorbei,
    da findest du Anleitungen.

    wünsch dir einen schönen Abend
    liebe Grüße von andi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Karen,


    oooooo wie suess ist das den????Mir fallen gleich die Augen raus.Auch wen du 'NUR"eine kleine Ecke im schlafzimmer dein Naehreich nehnen darfs ist es um sooo schoener.Ich bin hin und weck von deinen so reizenden Gardienen...ach traeum traeum...

    Und dein Sitzkissen ist ja woll ein absoluter Knaller!!!!!!!!!!!Ich moechte ja schon lange eine Stickmaschiene,aber wen ich dei Preise sehen falle ich tot um...Ich wuensche dir eine schoene woche.Bei uns donert und Blitzt es ich habe das Gefuehl die Welt geht unter.

    sei ganz herzlich gegruesst von Connny

    AntwortenLöschen
  15. Ein schönes Näheckchen hast du da. Zum Glück ist meien Ecke nicht im Schlafzimmer, denn auf meinem Nähtisch sieht es immer aus, wie nach einem Bombenanschlag!
    Das Kissen wird sicher toll, denn die Farbkombi gefällt mir schon total gut!

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  16. Hej Karen,

    ups, da bin ich ja erleichtert. Unterdorf ist ja kein schönes Wort...

    Mein Mann hat ein gutes Gesichtserkennungsgedächtnis und ist Ursatruper. Er meint, dass er Dich vom Busfahren und vom Einkauf her kennt...

    Mein Lädchen ist kein "richtiges" Lädchen mit Öffnungszeiten usw., sondern ein Internet-Lädchen und meine dargestellte Hütte ist ein "Showroom" im Garten... Mehr durfte ich baurechtlich nicht. Aber es ist ein Anfang?!?

    Ich hätte immer gerne einen "Dreiseitenhof" mit Lädchen gehabt. Zuhause ein Wolllädchen mit Cafe oder so (eben wie lille weiß). Dies ist der Versuch einer Traumverwirklichung.

    Hab einen schönen Tag! Katja

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Karen,
    grrrrrrrrr......warum haben alle soooooo ein schönes Hobbyzimmer?????? Bei mir sieht es aus, als wenn eine Bombe eingeschlagen hat!!!!!! Deins sieht wirklich sooooo schön romantisch und vor allem aufgeräumt aus!!!!
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  18. Huhu Karen,
    ich weiß gar nicht, was ich zuerst kommentieren soll. Dein Näheckchen ist wunderbar, das Stuhlkissen so schön und auch die Gardine, dein Granny-Square-Kissen wird sicherlich ein Traum und die Puschen könnten mir auch gefallen. Vielleicht lege ich mir das Buch auch noch zu ;o). Danke für die Anregung und herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen