Sonntag, 8. August 2010

nur einen kleinen Blick

kann ich Euch von unserer Grillkota geben, da ich noch nicht so viel geschafft habe, wie ich es mir vorgenommen habe. Es ist halt doch zeitaufwendiger als gedacht.

Zuerst habe ich einen kleinen Schlüsselanhänger genäht.



Danach habe ich mich an die Polster, Gardinen und Kissen gemacht. Ich habe erst sechs Kissen genäht und es liegen noch acht weitere vor mir. Diese werden allerdings nicht bestickt, da ich es dann zu unruhig finden würde.




Ein kleinen Hauch Deko habe ich natürlich auch genäht.

Ein paarmal wurde schon in der Kota gefrühstückt und abends ein Weinchen getrunken. Wir haben den Grill in der Kota letztes Wochenende ausprobiert und die erste Wurst gegrillt. Soweit hat auch alles gut geklappt, so dass wir uns jetzt gut abgelagertes Buchenholz besorgen werden, da es am wenigsten räuchert. Gestern gab es Sushi in der Hütte. Es ist einfach gemütlich und ich habe meine vierköpfige Familie und Co. lange nicht mehr sooft um mich gehabt und das genieße ich ganz besonders.
Habt alle eine gute Zeit!

Herzlichst Eure Karen

Kommentare:

  1. Das ist ja wirklich eine ganz tolle Kota (Hütte?) Es sieht urgemütlich und romantisch aus. Die Kissen und alles weitere finde ich klasse!! Ich kann leider nicht so dolle nähen und habe Milli neulich ein rot-weiß-kariertes Kissen mit der Hand genäht (nach Vorlage ihres Kissen, welches sie in der Schule genäht hat). Soviel dazu :-)
    Ich wünsche euch eine tolle Zeit in der Hütte und immer gute Stimmung (wobei ich davon einfach mal ausgehe!!!).
    Liebe Grüße, Emma

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karen, ich kann die Gemütlichkeit bis hierher spüren. Tolle Kissen hast du genäht und gestickt. Bin schon gespannt auf mehr Einblicke in deine kleine "Hexerei".

    Liebe Grüße
    Rosine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karen, das wäre wirklich nett!!
    Liebe Grüße für dich

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Karen, ein toller kleiner Einblick. Sieht ja schon gemütlich aus. Unsere Hütte ist, außer einem Regal und ein paar Blumen vorm Fenster noch nicht eingerichtet. Hatte noch keine gute Idee. Aber wir haben schon ganz oft auf der Terrasse davor gesessen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Karen.
    Tolle Sachen hast du genäht.Niedlich der Schlüsselanhänger.Deine Kissen sind toll mit der Stickerei.Schönen Sonntag noch.Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  6. Sieht ja einfach genial und super gemütlich aus!!!!!

    Die Kissen und die Deko sind auch toll geworden!

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karen,
    bis vorhin wusste ich gar nicht was eine Grillkota ist, bis meine Schwiegereltern heute mit einem Prospekt ankamen und meinten, dass sie doch toll in unseren Garten passen würde! und nun lese ich bei dir davon und bewundere deine tollen Kissen! Gemütlich sieht es auf jeden fall aus!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  8. Oh, wie schön ist das denn? Das ist der absolute Traum und deine Innenausstattung ist, soweit man sie bisher bestaunen darf, auch der Oberhammer. Ich glaube, ich bräuchte weder Würstchen noch Sushi. Dort sitzen und Schwärmen - das reicht doch für's erste.
    Supersuperschön!!!
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Herrlich sieht`s darin aus...so gemütlich!! Deine Kissen und die andere Deko ist sehr geschmackvoll!!!!
    Wenn Du fertig bist, kommen wir alle...*lach*...zur Einweihung!!
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karen,
    hab eben Deinen blog entdeckt und finde ihn wunderschön. Werde mich gleichmal als feste Leserin bei Dir niederlassen!!!!
    Eure Kota ist ja der Knaller und das was Du gezaubert hast ist wunder- wunderschön. Das sind dann immer die Augenblicke, in denen ich es bereue nicht Nähen zu können.
    Hab einen schönen Tag.
    GGLG Tanja, die sich weiter durch Deinen blog liest

    AntwortenLöschen
  11. ...ohhhh..wie schön...ohhhh...wie gemütlich. WUNDERSCHÖN!

    LG

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Karen,
    endlich komme ich mal wieder zum Stöbern und Schauen. Ich habe ja einiges verpasst.
    Ich finde den Schlüsselanhänge richtig goldig.
    Die Grillkota ist toll! Habe gar nicht gewusst, dass es so was gibt. Und dann auch noch so liebevoll eingerichtet!!! Viel Spaß beim weiteren Gestalten!
    Eine schöne Woche wünsch Dir
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Karen,

    Deine ersten Werke für die Kota sind sehr schön geworden. Lass Dir Zeit mit der Gestaltung - manchmal kommen einem später auch noch ein paar tolle Ideen...
    Geniest Euer neues kleines Heim!
    LG Michelle

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Karin!
    Das sieht ja richtig gemütlich aus!
    Und die Kissen... ein Traum!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Oh wow, liebe Karen,

    das sieht ja schon suuuuuuupergemütlich aus, ich kann verstehen, dass ihr nun viel Zeit dort verbringt. Jaaaa, wer nähen kann, ist im Vorteil!

    Ganz liebe Grüße und eine zauberhafte Woche
    Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Karen,
    es sieht so gemütlich aus und deine genähten Sachen sind der Hammer. GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Karen,

    Boooa wie schoen das ist ja ein Knaller.Deine kissen sind super,super schoen ich bin hin und weck.Eben ein ganz ander stiel wie ich ihn im Haus haber aber wirklich ich bin begeistert!!!!!Und dein schluesselanhaeger ist herzig.
    Ich kann mir denken was es wird.sicher ein kleines Gartenhaeuschen oder ein Pawilion.

    sei ganz lieb gegruesst von einer immer noch entzueckten Conny

    AntwortenLöschen
  18. schmunzel!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ich kann gar nicht mehgr aufhoeren...sorry

    Also meine Familoie leidet ja so manchesmal bei meinem Dekorausch.wenn mal wieder eben schnell ein schrank,bank usw gekauft wurde und eben mal schnell abgeschliffen wird um zu weisen...Oje aber bist jetzt will noch keiner umziehen.Also alles im gruennen berich.
    Ich wuensche dir super viel freude an Deinem Grilkota was auch immer sich hinter so einem Namen verbirgen mag?????

    Sei herzlich gegruesst von Conny

    ach ja Also noch mal wegen der Kissen.Sie sehen sehr Edel und Geschmackvoll aus.

    AntwortenLöschen