Montag, 6. Dezember 2010

Endlich kehrt Ruhe ein

Das 2. Adventwochenende habe ich als sehr schön und entspannend empfunden. Es mag auch damit zusammenhängen, dass die Sportveranstaltung meiner älteren Tochter, am Sonntag wegen der Wetterverhältnisse abgesagt wurde und wir den Sonntag gemeinsam zu Hause verbracht haben. Mit einem herrlich gemütlichem Frühstück, anschließend lustigem Rodeln- da kam doch glatt das Kind in mir zum Vorschein -und am Nachmittag wurde lecker, lecker, ein saftiger Schoki-Adventkuchen verspeist. So stelle ich mir die Adventszeit vor!!!




Jetzt zeige ich Euch noch einen kleinen Ausschnitt von unserem weihnachtlich herausgeputzten Häuschen.

Das alte Fenster über dem Sofa

Die Lampe über dem Esstisch. Wie Ihr seht, dürfen auch bei mir die trendigen Fliegenpilze nicht fehlen

Das kleine Tischchen im Flur

... und eine kleines Licht, dass Gäste willkommen heißt


So, jetzt heißt es, ab an den Herd und das Abendessen zubereiten und danach widme ich mich meiner Strickarbeit. Ich sag ja, es kehrt Ruhe ein.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend

Liebe Grüße Eure Karen

Kommentare:

  1. Liebe Karen,
    wunderschön weihnachtlich sieht es bei Dir aus. Die Lampe mit den Pilzen finde ich besonders süß. Wir hatten auch einen ganz ruhigen und familiären zweiten Advent. Wir haben einen Baum gekauft mit anschließendem ruhigen Weihnachtsmarktbummel und dann haben wir mit meinen Eltern und den Kindern Waffeln gebacken und Glühwein getrunken bei Kerzenschein.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karen,
    dank dir für dein Lob, freu mich sehr darüber!
    Aber brauchst doch gar nicht traurig sein! Dein Stand war ja herrlich, ein Teil schöner als das andere, das musste ja gut laufen!!
    Wegen der Häkelsachen,...ja ich probier das immer irgendwie aus, mag nicht so gerne nach Anleitungen arbeiten, wenn´s nicht unbedingt sein muss. Aber die Blüten sind dieselben, wie sonst auch, halt anderes Garn und gleich andere Wirkung :O)

    Wünsch dir nun einen entspannten gemütlichen Abend in deinem schnuckeligen Zuhause!
    Hab es schön,
    Tini

    AntwortenLöschen
  3. hallo
    wunderschön sieht es bei dir aus....
    die deko draußen auf dem stuhl,einfach toll.
    liebe grüße, regina

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Deko und die Flügel in deinem Buchsbaum sehen klasse aus!
    LG
    Frauke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karen ,
    Deine Deko sind wunderschön aus !!!
    Man soll sich wirklich keinen Stress machen ... aber immer geht es eben nicht ! Vor allem in der Weihnachtszeit gehört Stress dazu ! Deshalb muß man sich schon eine Auszeit nehmen !!!
    Einen schönen Nikolausabend wünscht Dir Diana

    AntwortenLöschen
  6. Mein Blick wanderte gleich zu meiner Lampe als ich deine sah. Witzige Idee, dort einen Kranz einzuhängen.
    Ansonsten Gemütlichkeit aus jedem Foto heraus.
    Hab einen schönen Abend,liebe Karen,
    liebe Rosinengrüße

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karen,
    hach, ich kann`s mir so richtig vorstellen...draußen tobte das Winterwetter und Ihr saßt nach ausgiebigem Rodeln an der frischen Schneeluft drinnen mit Kerzenlicht und gemütlicher Atmosphäre und habt den Schokikuchen genossen......Weißt Du, warum ich mich da so reinversetzen kann? Weil bei uns draußen das Winterwetter tobte und wir nach einem ausgiebigen Spaziergang drinnen in gemütlicher Atmosphäre einen leckeren Kuchen genossen haben...*lach*...
    Ich wünsche Dir noch eine schöne 2. Adventswoche
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne weihnachtliche Deko hast Du überall.Das Begrüßungslichtlein finde ich besonders schön.Lg,Evy

    AntwortenLöschen
  9. Hej Karen,

    war Dein Weihnachtsmarkt erfolgreich? Es sieht auf jeden Fall toll aus! Du hast auf jeden Fall schön warm gestanden, oder? Ich habe mir so ziemlich alles abgefroren...

    Bei Euch sieht es richtig gemütlich weihnachtlich aus! GGLG Katja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Karen
    Schön, dass ihr auch so einen entspannenden 2. Advent hattet. Und du hast so wunderschön dekoriert, richtig gemütlich.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche.
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. So soll's doch auch sein ;o). Wenn man neben der Hektik, der man sich ja doch nicht ganz entziehen kann und die auch ein wenig mit dazu gehört, auch die Ruhephasen, die Gemütlichkeit und das Miteinander genießen kann, dann ist Advent!
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen