Donnerstag, 3. Februar 2011

Ohne Moos nichts los ???

Na das kann man deuten wie man will. Auch ohne Geld zu investieren, habe ich doch einen los gemacht. Ich habe mir meinen Gatten geschnappt, dieser wiederum einen Korb, Gartenhandschuhe und einen Spachtel und zack in den Wald. Dort haben wir Moos gesammelt bzw. mein Mann. Ich darf ja nach wie vor nicht tragen. Hihi

Zu hause angekommen, habe ich ein bisschen getüddelt.



Auch draußen kam mein Moos zum Einsatz.


Jetzt ist für heute auch genug getüddelt.

Mein erstes genähtes Stück in diesem Jahr möchte ich Euch auch kurz zeigen. Tada: eine neue Tunika

So nun heißt es für mich wieder: AB AUF´S SOFA und Ostereier häkeln.

Liebe Grüße Eure Karen

Kommentare:

  1. Hallo du Liebe, wenn du schon ein bisschen spazieren gehen darfst, dann geht es dir bestimmt auch schon besser?!
    Das ist gut so. Und auf die Ostereier bin ich sehr gespannt.
    Hab es schön dort auf deinem Sofa!
    Liebe Grüße
    Rosine

    AntwortenLöschen
  2. liebe karen,
    das sieht superschön aus. ich habe auch gleich lust auf frühling :-)
    viel spaß beim häkeln und gute besserung
    liebe grüße
    babette

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh, das sieht ja super schön aus!!!!!

    Das Kleidchen ist ja zucker!

    Allerliebsten Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Fienchen, mein Fienchen, danke für die lieben Worte!!
    Das mit der Schrift hat auch nur oben geklappt. Im Postbereich selbst will er es nicht bei mir abspeichern.
    Versuch mal: Design, Vorlagen-Designer, Erweitert, dann kannst du die einzelnen Posten, da wo er es anbietet ändern. Man kann die Schriftvorschläge scrolen, das wußte ich bis vor 3 Tagen auch nicht und dann kommen so schöne Schriften zum Vorschein.
    Wenn ich allerdings im Registerkartentext die Schrift ändern möchte, macht er es nicht, der Herr Blogger.
    Viel Glück!
    Liebe Grüße
    Rosine
    PS: Da kannst du übrigens auch eine Position vorher die Breite deiner Aktionsflächen besser verteilen.Versuch es doch mal.

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön frühlingshaft es schon bei dir aussieht.
    Tolle Deko!
    Liebe Grüße und gute Besserung,
    Ute.

    AntwortenLöschen
  6. Super, raus in die Natur! Da findet man immer etwas.
    GGVLG
    Ira

    AntwortenLöschen
  7. Du warst im Wald????? Tststst... Du sollst doch auf dem Sofa bleiben!!!!! Und an der Nähmaschine warst Du auch schon wieder gesessen???? Dich muß man wohl festbinden:)))
    Die Tunika ist traumhaft geworden!!! Ich bin ganz hin und weg!!!!!
    Und die Moos-Ideen sind genial!
    Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute!
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  8. Habe Deinen Blog erst entdeckt! Wunderschön und alles sehr stimmungsvoll und farbenfroh!

    Bitte woher hast du den Stoff von der Tunika! Einfach traumhaft schön!

    AntwortenLöschen
  9. hallo, dies war heute mein erster besuch auf deinem blog;: und weil es mir so gefallen hat, werde ich dich nun öfters besuchen kommen; ist dir doch recht???

    herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  10. Hej Karin,

    wenn Du die Farben weißt, dann sag bescheid. Vielleicht müßte ich sie ohnehin bestellen.

    Nach und nach Wolle zu holen, wäre auch kein Problem - die Grundfarbe (die meisten Knäuele) sollten aus einer Partie stammen, damit man nicht unterschiedliche Einfärbungen erkennen kann, die würde ich dann für Dich beiseite legen.

    Überleg es Dir... Ich bin ja nicht aus der Welt... hihi.

    Hab ein schönes, erholsames Wochenende! Katja

    P.S. In welchem Wald findet man Dich den wildern? Nicht dass mein Hund Dich mal findet...

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne frühlingshafte Deko!Und die Tunika sieht Klasse aus!Schönes Wochenende und LG,Evy

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Karen,
    ich habe gerade deinen BLog entdeckt und bin gleich hängengeblieben - gefällt mir gut!
    Die Moos-Deko finde ich wunderschön - ich arbeite auch gerne mit Materialien aus der Natur!

    ich hoffe, es geht dir bald wieder besser!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Karen,
    schön, dass Du uns besucht hast. Vielleicht singen wir ja mal gemeinsam ein Liedchen up Platt!!!
    GGVLG
    Ira

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Karen,
    hoffe dir gehts besser, hörst dich schon recht fröhlich an!
    Schöne Frühlingsdeko mit Moos! Und auch eine tolle neue Tunika,..du nutzt die Zeit ja wirklich gut!

    Alles Liebe,
    Tini

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen Karen
    Geht es dir gut???
    Du hast so schön dekoriert, richtig klasse.
    Ich glaube ich gehe auch mal zack in den Wald.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, lass es langsam angehen.
    Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Das klingt gut: Waldspaziergang und die Blumen-Moosdeko ist wunderbar gelungen. Auch die Tunika ist ein Traum. Hoffentlich kannst du sie bald ohne Jacke tragen ;o).
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Karen,
    ganz lieben Dank für Deinen Kommentar. Geträumt- schon lange, geplant- ganz gründlich, durchgeführt- ganz schnell. Nicht dass ich noch kalte Füße bekomme. War und ist für viele eine Überraschung.
    Ich würde mich freuen wenn Du Dich mal bei mir sehen läßt. Dann können wir mal bei einem Kaffee schnacken. Habe von Deiner Zwangspause gelesen und gehört. Lass langsam gehen, damit Du bald wieder richtig fit bist.
    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Karen, das ist ja schön, dass du schon wieder radfahren kannst, wenn auch mit Anstrengung. Aber gegen den Wind ist alles anstrengend.
    Anleitung habe ich keine, ganz nach Gefühl und ähnlich meinen Flicken für die Grannydecke habe ich einfach 9 Flicken gehäkelt. Erst 5 Luftmaschen, zu einem Kreis schließen, 2 Lm und dann in jede Ecke immer 2 Stäbchen eine Lm 2 Stäbchen, dadurch ergibt sich die Ecke. Einfach versuchen dann klappt es. Das andere Kissen habe ich immer rundum mit dien genannten Eckenmaschen gehäkelt bis es die gewollte Größe hatte,
    üben übt. Weiterhin gute Genesung wünscht
    Rosine

    AntwortenLöschen
  19. Ich nochmal. Habe vergessen, dass du 9 feste Maschen in den Kreis häkeln mußt, bevor du die Ecken festlegst.
    Wenn du wirklich eine gute Anleitung willst wähle You tube. Dort sitzt eine Frau, die mit dir zusammen 1 : 1 alles mögliche häkelt. Habe das auch schon gemacht. Wenn sie dir dann immer noch zu schnell ist, kannst du das Video ja immer stoppen.
    Geb einfach Blumen häkeln, oder Grannys häkeln ein und schon kommt sie dir entgegen.

    Einen schönen Abend
    Rosine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Karen,
    ja - mitso einem Korb voller Moos kann man einiges anfangen... Schön geworden!
    Du fragtest mich letztens nach der Anleitung für die Stulpen. Ehrlich gesagt, tüddele ich mir meine Anleitungen meistens selber zusammen. Ideen für die Muster hole ich mir unter garnstudio.com und dann schaue ich halt, wie dick meine Wolle ist und wie groß sie werden sollen. Eine richtige Anleitung kann ich Dir also leider nicht geben. Aber schau mal auf der Seite - da findest Du garantiert etwas!!
    Viel Spaß dabei und viele Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
  21. hallo, ich habs ja nicht so mit handarbeiten, verliere ich zu schnell die geduld, aber deine schöne zinkwanne mit der entengrütze und der deko hats mir angetan. sieht super aus, im wald war ich auch schon und habe etwas dekoriert mit moos, es duftet auch so herrlich. gruss sibylle

    AntwortenLöschen
  22. Hello, what a beautiful blouse! I love it, did you make it? A hug

    AntwortenLöschen