Sonntag, 15. Mai 2011

Das kommt dabei raus,

wenn ich mit meinen Töchtern nähe!!


Beide sind ganz stolz auf ihre selbst genähten Nackenrollen. Meine große sagt, sie habe lange nicht mehr sooo gemütlich gelesen.
Ich finde auch , dass die Rollen sehr schön geworden sind. Besonders spannend finde ich deren Stoffauswahl bzw. -zusammenstellung, so daß ich mich auch gerne mal von ihnen beraten lasse.

Auch ich habe genäht, diesmal ein Kleidchen Es ist aber schon ein Weilchen her.
 Momentan muss ich viel arbeiten, da meine Kollegin auf längere Zeit krank geschrieben  ist und ich somit täglich auf Abruf bin. Es ist so wie es ist!  Hauptsache ist doch, dass sie wieder gesund wird.



Ganz nett  zu dem Kleid finde ich, eine weiße Leggins  und rote Pumps, auf denen ich leider nicht wirklich lange gehen kann. Wie gesagt: ES ist so wie ES ist!

Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntagabend.

Liebe Grüße Eure Karen

Kommentare:

  1. Hallo Karen ,ich finde dein "Kleidchen " wunderbar...
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karen, wie süß die Nackenrollen. Grüße mir deine Töchter und sage ihnen, dass die ganz toll aussehen.
    Das gilt aber auch für dein Kleid. Hast du dafür einen Schnitt gehabt? Ganz toll!!

    Habt noch viel Spaß beim gemeinsamen Werkeln!
    LG Rosine♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich werde in Zukunft diese Teile auch aus einfachem Stoff für beide Seiten nähen. Das sieht ebenso toll aus. Meine Töchter finde die andere Seite ohnehin schöne, mit lauter kleinen Röschen.
    Muß man nur was unterlegen, damit es nicht so rutscht.
    Warst du schon auf dem Blog bei wo denn, wie denn was denn Gabriele. Ich bin total geschockt.

    LG Rosine♥♥♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karen,
    Ooooo....Oooooo....Ooooo


    Ich bin von allem Begeistert!
    Kann wirklich nicht sagenw as mir am besten gefallen wuerde.


    glg Conny

    AntwortenLöschen
  5. Da wart ihr aber fleißig am Wochenende.
    Schöne Kissen und ein schönes Sommerkleid sind dabei rausgekommen.
    Tja.... mein Männe riecht auch nicht so gut, aber diesen Geruch / Gestank riecht sogar er und so steht der Strauss jetzt etwas mehr im Eck und weit ab von den sofas! ;O)

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Sachen habt ihr da genäht!!! Pumps sind so gar nicht meine Freunde, obwohl ich gerne welche tragen würde, um etwas größer zu sein!
    Liebe Grüße,
    kiki

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karen
    Wow, ganz tolle Sachen habt Ihr da genäht. Die Nackenrollen sind ein Traum! Ein grosses Kompliment an Dich und Deine Töchter!
    Vielen Dank für Deinen lieben Besuch und den netten Kommentar auf meinem Blog. Eine wunderschöne Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. ohhh liebe Karen.. ich freu mich sehr von dir zu lesen.. Das Kleidchen ist allerliebst.
    und die Nackenrollen gefallen mir auch besonders gut..
    wünsche dir einen kuschligen Abend..Gggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karen, ich war allein zu Hause. Morgens nach dem Hundespaziergang setze ich mich mit einem Kaffee immer an meinen Laptop und schau, was es so neues gibt. An dem Morgen schau ich bei Gabriele rein und sehe mir den Clip an.
    Und ich habe mich so sehr erschrocken, dass ich 20 Sekunden wie irre geschrien habe. Ich hatte mich voll auf die Kurven konzentriert und auf Nebenschwaden gewartet. Mir läuft es noch eiskalt den Rücken runter.
    Meine Tochter wohnt im Nebenhaus und hat mich nicht schreien hören,was mir sehr zu denken gibt, denn lauter und histerischer wie ich, kann man gar nicht schreien und wenn mal was ernstes ist, dann hört man mich also gar nicht.

    Hab es schön!!
    LG Rosine♥♥♥

    AntwortenLöschen
  10. Hej Karen,

    sehr schön die Stoff-und Farbkombinationen von Nackenrollen & Kleidchen...

    An dem Kleidchen kann ich erkennen, dass Du ungefähr halb so groß bist wie ich... Ich darf 186 cm pflegen - um mit Stefanies Worten zu sprechen:

    Es is ja wie es is...

    ;O)

    GGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Karen,
    wollte dir die ganze Zeit schon schreiben, musste richtig schmunzeln bei deinem Kommentar letzte Woche (der ja leider weg ist, aber ich hab ihn noch lesen können). Mann hast du einen Stress im Moment, da ist bestimmt nicht viel Zeit für irgendetwas...Hoffentlich hat das bald ein Ende, ich wünsch es dir!
    Deine Töchter haben wohl das kreative Gen von dir, wie schön! Meine haben so gar keine Lust auf Nähen...
    Ich fahre übrigens das erste mal zum Holland-Stofmarkt am 4.6. in Hamburg. Vielleicht sehn wir uns ja zufällig?
    Wünsch dir einen erholsamen Abend
    und ganz liebe Grüße
    Tini

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Karen ,

    schau mal hier....

    http://www.youtube.com/watch?v=3qczHN0bKzE


    glg Conny

    wenn es wieder nicht klappt sage bescheit!

    AntwortenLöschen