Montag, 28. Juni 2010

Der Wahnsinn geht weiter

ja und nicht nur mein weißer Wahnsinn, sondern wir haben endlich einen wahnsinnig tollen Sommer. Unglaublich, dass wir hier im hohen Norden tatsächlich 27, 5 Grad haben. Herrlich!!
Ja und dann der Fußballwahnsinn, ich fand das Spiel unglaublich spannend und fiebere nun dem Samstag entgegen .
So hier folgt die Fortsetzung meines weißen Wahns. Ich habe diese olle Schranktür vom Sperrmüll entführt.

Und das ist daraus geworden: Eine schöne weiße Tür, die ich jederzeit um dekorieren kann. Ich habe sie einfach erstmal nur so auf die Terrasse gestellt und es gefällt mir so gut, dass mein lieber Mann sie wohl fest an die Wand montieren wird.




Jetzt werde ich mich wieder auf die Terrasse begeben, um dort noch Trinkflachenhalter für die Nachbarskinder zu nähen.




Und halt diesen wahnsinnigen Sommer genießen.



Herzlichst Eure Karen

Kommentare:

  1. Was für eine Inspiration!

    Fahre manchmal täglich an allem möglichen Sperrmüllkram vorbei und wäre NIE auf die Idee gekommen, dass eine so dermaßen naja banale Tür SO toll aussehen kann !!!

    Was für ein pfiffiges Accessoir auch zu den weiß gestrichen Wandtöpfen vom letzten Post.

    Und die Flaschenhalter sind ja ultimativ cool!

    Wünsche Dir weiterhin so inspirierte Sommereinfälle (bei uns in Köln ist es fast schon ein bisschen zu heiss für Inspirationen).

    Ganz liebe Grüsse
    Lil

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Karen, ja was ein bisschen Farbe so alles verändern kann. Eine tolle Idee ist das mit der Tür.
    Ist schon super, dass es bei uns im Norden auch mal so schön warm wird. Ich kann mit der Wärme noch nicht so gut umgehen, habe Kopfschmerzen und mein Kreislauf spielt ein bisschen verrückt. Trotzdem es schön. Verlege alle Arbeiten eben auf abends.
    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Deine Tür ist richtig schön geworden. Und die Idee mit den Trinkbeuteln finde ich auch klasse.
    Grüßi Emma

    AntwortenLöschen
  4. Wow die Tür sieht total klasse aus.. Und so toll dekoriert.. bin ja ganz begeistert... gggglg Susi

    AntwortenLöschen
  5. Ohhhh die Tür ist schöööööööööööööön, sehr gute Idee, einfach festmachen, lach, nur aufpassen, dass niemand durch gehen will :-))). Flaschenhalten...auch ne klasse Idee, sieht gut aus ;-), schöne Sommertage, glg Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Du nähst auf der Terrasse!!!
    Was für ein Traum! unD die Tür ist super geworden.
    Viel Spaß beim nähen und liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Karen,

    ooooh ist die hübsch geworden, ich merke immer mehr, dass ich noch an meiner Vorstellungskraft arbeiten muß!

    Wünsch Dir noch viele kreative weiße Stunden!
    Liebe Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Karen!

    Die Tür ist wunderschön geworden-eine tolle Dekoidee!!

    Tipp: Pass auf dein Maschinchen auf-die Sonne könnte ihm schaden!

    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Sag mir mal liebe Karen, wieso ist immer und überall Sperrmüll und ihr findet immer und überall so tolle Sachen? Bei uns muß Sperrmüll angemeldet werden und ich sehe nie etwas am Straßenrand stehen.
    Ganz tolle Idee das mit der Tür.
    Und lustig finde ich, das ich gerade gestern gedacht habe mir selbst so einen Flaschenhalter zu nähen, für die Spaziergänge an der Ostsee mit meinem Mr. Big und meinem Finn.
    Die Tasche mit dem Piraten finde ich besonders toll. Mit deiner Stima kannst du ja schon toll umgehen.

    Liebe Grüße
    Rosine

    AntwortenLöschen
  10. WOW, genial umgesetzt!

    Die Tür ist jetzt ein wahres Schmuckstück!

    Liebsten Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Hey du...irre...hast mich infiziert...werd wohl auch nach tür ausschau halten.....wieder was auf meiner MUßTE -HABEN-LISTE....genieße deine terrasse und den lauen sommerabend...die colli

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Karen:-))
    Die Tür ist Super geworden!!!
    Haben wir nicht ein herrliches Wetter?
    gggglg Kiki

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Karen,
    Wow, was für eine supertolle Idee...ich glaube der Vorbesitzer wird sich jetzt grün und blau ärgern wenn er davon wüsste ;-))). Hihi, ich habe für meine Freundin auch ein Trinkbehälter genäht....ich poste ihn dann Morgen. So ein supischnelles Geschenk. Du hast eine Stickmaschine...oder sind es gekaufte Applikationen?
    GllG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  14. Wow, das sieht toll aus! Ich hab da auch noch zwei Türen auf dem Dachboden, wusste bis jetzt noch nciht was ich mit machen sollte. Aber für den GArten, das wäre wirklich eine gute Idee!

    Grüssle Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Super dein Weißwahn!! Die Tür ist so toll geworden mit der Deko noch dazu! Aber wie Rosine frag ich mich auch, wo kann man denn noch nach Sperrmüll suchen? Seh auch nie was, außer vielleicht mal bei Wohnblöcken in der Stadt, aber da gibt´s ja nix interressantes..
    Auf der Terasse nähen ist ja eine gute Idee, obwohl es mir schon fast zu heiß dafür ist...genieß weiterhin die Sonne, wünsch dir noch einen schönen Abend,
    ღ-lichst Tini

    AntwortenLöschen
  16. die sollte dein mann wirklich festmontieren. sieht echt super aus die dekotür.
    vlg, dani

    AntwortenLöschen
  17. Das ist wirklich sehr, sehr schön geworden! Toll. Und auch die Trinkflaschenhalter gefallen mir total gut. Ja, warm ist`s hier sogar im Norden...
    Viele Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  18. Sag mal, liebe Karen, kannste nicht mal für ein Wochenende bei mir vorbei kommen und Deinen weißen Wahnsinn hier verbreiten.....ich hätte da einen vollgestopften Dachboden....9 Türen.....alle Fenster......viele Möbelstücke....Du wärst gut beschäftigt...*lach*...
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Karen,
    also ich wäre doch glatt an dieser "schönen" Tür vorbeigelaufen. Obwohl ich auch fast nur noch "weiß" denke, wäre ich niiiieeee auf diese geniale Idee gekommen. Die Tür ist einfach wunderwunderschön geworden. Wirklich ganz großen Respekt, was Du daraus gemacht hast.
    GGLG Annette

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Karen,

    herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar! Das ist ja eine tolle Wandlung, die Deine weiße Tür durchgemacht hat - sie hat sich eindeutig verbessert;-)))

    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  21. Wow,die Tür ist der wahnsinn!! Ich bin immer wieder erstaunt, was man mit weiß so alles erreichen kann :-) Hast du wunderschön dekoriert! Dein Blog ist einfach toll, und damit ich nichts verpasse, verlinke ich dich gleich :-)

    LG Renate

    AntwortenLöschen
  22. Das ist ja eine supertolle Idee von Dir mit der Tür!Ich habe Deinen Blog heute erstmals gelesen und finde ihn ganz toll.Deine Ideen und der "weiße Wahnsinn" bekommt Deinen Dekos sehr gut.Ich werd Dich dann gleich mal verlinken!LG,Evy

    AntwortenLöschen
  23. Du hast den wahren Shabby-Blick! Meine Hochachtung! Ich hätte die Tür wohl auch unbeachtet stehen lassen, dabei ist sie wirklich total schön geworden. Der Knauf und die Deko - ein Traum. Und die Trinkflaschenhalter für die Kids sind richtig süß.
    Ganz herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Karen,

    deine neue Tür gefällt mir richtig gut. Ach würde ich mal solche tollen Sachen auf dem Sperrmüll finden ;-), ich hätte sogar einen Platz dafür! :-)

    Liebe Grüße

    Binele

    AntwortenLöschen